Bundesfamilienministerin im MGH Mütterzentrum

Hoher Besuch

Am Freitag, dem 13ten, hat uns die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey besucht - ein Glückstag :-) Mehr erfahren

#

#

Wunschgroßeltern

Wunschgroßeltern gesucht!

Wir suchen Menschen, die Wunschgroßeltern werden möchten! Mehr erfahren

#

Krisen rund um die Geburt

Gesprächsangebot "Krisen rund um die Geburt"

Ina Benus, Beraterin des Vereins "Schatten und Licht e.V.", ist jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 10.00 Uhr im Offenen Treff des Mütterzentrums. Der nächste Termin ist der 14.06.2018. Mehr erfahren

#

Infoveranstaltung Arbeitsrecht

Zeit für Fragen: Elternzeit - Zurück in den Beruf

Infoveranstaltung mit der Arbeitsrechtlerin Kerstin Rogalla am Mittwoch, den 13.06.2018 von 10.00-11.30 Uhr, danach Gelegenheit zu Einzelgesprächen. Wir bitten um Anmeldung unter 0231 - 141 662. Mehr erfahren



Aktuelles

  • Krabbelgruppe im Mütterzentrum

    Freie Plätze

    In der Krabbelgruppe ab Montag dem 09.07.18 für Kinder ab 1 Jahr sind noch Plätze frei! Anmeldung unter 0231 141 662.

    Mehr erfahren
  • Ehrenamt

    Ehrenamtliche/r Einkäufer/in für den Lebensmitteleinkauf gesucht!

    Wir suchen eine Person, die Lust hat, 2x pro Woche für ca. 2 Stunden ehrenamtlich Frischwaren für unser Café einzukaufen. Vorausetzungen wären Erfahrungen im Einkauf von Lebensmitteln und ein eigener PKW. Fahrtkosten werden selbstverständlich erstattet. Bei Interesse und für weitere Infos melden Sie sich gerne bei Anke Piepenstock, 0231 141 662

Kontakt

  • Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e.V.

    Hospitalstraße 6
    44149 Dortmund

    Telefon: 0231 - 14 16 62
    Telefax: 0231 - 47 70 78 05

    E-Mail: 

    buero@muetterzentrum-dortmund.de

     

     

    Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern

    Zweigstelle Kindertagespflege
    Westfalendamm 77
    44141 Dortmund

    Telefon: 0231 - 477 32 590
    Telefax: 0231 - 477 32 59 22

    E-Mail: kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de

     

  • Spenden

    Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende , unser Angebot für Familien in Dortmund aufrecht zu erhalten!

  • Förderung

    Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom:

     
     

  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband

    Das Mütterzentrum Dortmund e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

     

  • Koordination

    Das Mütterzentrum koordiniert das Netzwerk "Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund".